Görlitz

Kennt ihr die östlichste Stadt Deutschlands? Nein? Dann wird es Zeit, denn die Altstadt von Görlitz ist auch über die Grenzen von Sachsen bekannt. Falls Sie eine Ferienwohnung suchen um den Osten von Sachsen zu erkunden oder einfach nur eine Veranstaltung fürs Wochenende, finden Sie hier alles was Sie benötigen, auf dieser Seite rund um Görlitz.

2 Reaktionen zu “Görlitz”

  1. Stefan

    Endlich denkt mal jemand an Görlitz!
    Die Stadt ist wirklich schön (langweilig)… schön im sinne der Architektur und „schön an zu sehen“. Tagsüber gibt es viel zu sehen und es wird einem viel geboten, aber nach 22 Uhr ist die Stadt praktisch tot. Das einzigste was man abends machen kann ist in eine der zahlreichen Kneipen zu gehen.

    Na denn mal viele Grüße in die Heimat
    Stefan

  2. alex

    Hallöchen 🙂

    In der Woche ist se wirklich schein-„tot“. Zumindest für alle die jung und feierlustig sind – da wird es schwer eine gute Location zu feinden.

    Für die, dies gemütlich angehen kann man aber jede Menge empfhelen.
    Da wäre das Salú, der Flüsterbogen, das Basta. Montags gibt es meist Kino im Nostromo.Dann sollte man das kleine Kino am Klosterplatz erwähnen – hier kommen echt ausgefallene Filem.
    Und so weiter – also wenn man richtig hinschaut gehts schon zu ertagen 🙂

Einen Kommentar schreiben