„Lively“ die neue 3D-Welt von Google

Google hat jetzt eine neue 3D-Welt geschaffen mit denen der Internet-Riese neue User gewinnen will. Die 3D-Anwendung wurde nach angaben von Google zusammen mit der Arizona State University entwickelt. Vom Grunde her ähnelt „Lively“ sehr „Second Life“ nur soll „Lively“ sehr viel enger mit dem Internet verbunden sein. Auf diese Weise lassen sich Lively-Wohnräume ohne größere Probleme in andere Webseiten integrieren. Auch die Einbindung in MySpace oder YouTube soll möglich sein. Zur Auswahl stehen verschiedene Räume wie Strände, Bars, Wohnzimmer und vieles mehr. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Windows XP oder Vista Rechner und ein Plugin für den Internet-Explorer oder den Firefox.

Einen Kommentar schreiben