Archiv der Kategorie ‘Sicherheit‘

Schweinegrippe ist jetzt Pandemie

Freitag, den 12. Juni 2009

Am Donnerstag, dem 11.06.2009, erklärte die WHO (Weltgesundheitsorganisation) die Schweinegrippe offiziell zur Pandemie. Damit wurde die höchste Gefahrenstufe, Stufe 6, ausgerufen. Grund dafür ist die eigenständige Ausbreitung der Grippe in Regionen, wie Australien. Bis jetzt gab es 27.000 Infizierte und 140 bestätigte Todesfälle. Auf Deutschland wird die Entscheidung der WHO keine großen Auswirkungen haben, jedoch […]

Schweinegrippe H1N1

Donnerstag, den 30. April 2009

Schon nach wenigen Tagen wurde die Pandemie Phase 5 ausgerufen. Phase 5 bedeutet das es zu einer größerern Anzahl an Infektionen von Mensch zu Mensch kommt, die jedoch noch nicht Flächendecken auftritt. In dieser Phase ist der Virus schon besser angepasst, aber noch nicht vollständig übertragbar. Aus diesem Anlass wurde ein Informations-Portal zum Thema Schweinegrippe […]

Neue Anti-Diebstahl-Sicherung von Intel

Montag, den 7. April 2008

Notebooks sollen in Zukunft noch besser vor Diebstahl geschützt werden. Dies soll durch eine neue Technologie von dem US-Halbleiterhersteller Intel möglich werden. Die Technologie mit dem Namen „Intel Anti-Theft Technology“ soll mit Teil der „Active Management Technology“, die zur „Centrino vPro Plattform gehört, werden. IT-Manager haben die Möglichkeit von Außen auf das Notebook zu kommen […]

Flirt-Service ist Datenspion

Dienstag, den 11. Dezember 2007

Seit längerer Zeit kursiert im World Wide Web eine Software, die User in unscheinbare Gespräche verwicklet, um so an persönliche Daten zu kommen. Dies berichtete das Branchenportal Cnet. „Cyberlover“ tarnte sich als ein Online-Flirt-Service. Was die User nicht wissen ist, das die Software im Nachhinein die Unterhaltungen nach verwendbaren Daten durchsucht. Sicherheits-Experten sind sehr erstaunt […]

Immer mehr abzocke im Internet

Dienstag, den 20. November 2007

Immer mehr Internet-User klicken auf Angebote im Internet, die versteckte Kosten in sich bergen. Ca. 62.000 Anfragen gingen bei Verbraucherzentralen von Januar bis September 2007 ein. Alle Anfragen kamen aus dem selben Grund. Die User klickten auf Angebote im Web, die nicht gleich ersichtliche Kosten mit sich trugen. Die User waren verwundert als kurz darauf […]

Sicherheitslücken in Real Player

Freitag, den 26. Oktober 2007

Wie die Firma Real Networks jetzt mitteilte, gibt es in verschiedenen Versionen des bekannten RealPlayers 6 Sicherheitslücken. Diese Sicherheitslecks nutzen Hacker oder Scribt-Kiddies aus um manipulierte Media-Dateien zu verbreiten. Mit Hilfe dieser manipulierten Dateien und den Sicherheitslücken ist es möglich einen beliebigen Code auf dem Ziel-Rechner auszuführen und so die administrative Kontrolle über den PC […]